Reise News und Trends

Urlaub, Freizeit und Erholung

Jul
21

Schwäbisch Hall lädt zu Backofenfest und Haller Herbst ein

Eingetragen in Magazin

AltstadtIm Alltag wird einem oft kaum bewusst, welch ein Fest für die Sinne der Herbst ist. Warum sich also nicht einen Kurzurlaub gönnen – dort, wo man die Jahreszeit zu feiern versteht? In der alten Salzhochburg Schwäbisch Hall (www.schwaebischhall.de) lockt nicht nur eine Altstadt, die mit ihren stattlichen Fachwerkhäusern, Kirchen, Brücken und engen Gassen zu den schönsten Süddeutschlands zählt, sondern auch ein Schlaraffenland für Herbstgenießer.

Wo die Kamine rauchen …

… ist der frische Blooz nicht weit: Der herzhafte Brotkuchen spielt beim traditionellen Backofenfest im Hohenloher Freilandmuseum Schwäbisch Hall-Wackershofen (26. und 27. September) die Hauptrolle. Sechs Öfen produzieren auf Hochtouren, aber auch Rosenküchle, Ochs am Spieß oder deftige Kutteln verführen zum Genießen. Auf dem Krämermarkt geht’s weiter durchs Schlaraffenland, da zum bunten Warenangebot viele Lebensmittel heimischer Erzeuger gehören. Die Handwerker lassen sich bei der Arbeit zuschauen. Viel Musik mit verschiedenen Gruppen und Kapellen macht gute Laune, Gaukler und Artisten verblüffen das Publikum mit ihren Künsten, der Nachwuchs darf sich auf den Kinderzirkus Compostelli, auf Schiffschaukel und Karussell freuen.

Wein und Spaß

Wer auf den Geschmack gekommen ist, kann im Oktober weiterfeiern: Beim “Haller Herbst” (9. bis 11. Oktober) geht es in Schwäbisch Hall rund. Kulinarisches Herz ist das Weindorf im Hospitalinnenhof, wo exquisite Küche, hervorragende Weine und musikalische Unterhaltung geboten sind. Aber auch nach dem Einkaufsbummel am Sonntag finden sich überall gemütliche Plätzchen zum Ausruhen und Genießen, etwa am Weinmarkt in der Innenstadt, wo es zu feinen Württemberger Tröpfle leckere Schmankerl gibt. Oder wie wäre es mit einer Erkundungstour durch die alten Gewölbekeller der Stadt, die ein eindrucksvolles Zeugnis historischer Baukunst abgeben? Den “Haller Buttenlauf” sollte man trotzdem nicht versäumen. Wenn die Teams um die Wette mit Wasser gefüllte Butten ins Ziel tragen, kann’s nämlich ganz schön nass werden – zur Freude der Zuschauer.
Foto: djd/Stadt Schwäbisch Hall

Weitere Info unter:

Einen Kommentar hinterlassen...