Reise News und Trends

Urlaub, Freizeit und Erholung

Apr
22

Tirol lädt zum Erlebnisurlaub ein

Eingetragen in Aktivreisen

Bild Urlaub TirolEingebettet in wilden Bergen liegt Hall in Tirol. In der alten mittelalterlichen Altstadt, übrigens der größten Westösterreichs, findet man vielerorts noch die Zeichen aus ihrer Hochblüte, denn Hall war das Zentrum der Salzgewinnung. Von der 1.000-jährigen Geschichte des Abbaus dieses lebenswichtigen Kristalls kann man sich nach wie vor im Halltal überzeugen, wo die Spuren des Bergbaus unübersehbar sind. Auch wenn man vielleicht sein Salz für die Suppe leichter in einer der Almhütten als im Berg findet, so bietet sich das Halltal für ausgedehnte Wanderungen und Bergtouren, beispielsweise auf die Speckkarspitze oder das Lafatscherjoch, ideal an.

Weitaus mystischer als die ehemals Reichtum bringenden Salzkristalle sind die sagenumwobenen Bergkristalle. Kaum jemand kann sich ihrem Bann entziehen. Wer Bergkristalle findet, wird nicht nur wegen deren Entdeckung ein Glücksgefühl verspüren. Sie sollen die Klarheit, das Selbstbewusstsein und die Wahrnehmung fördern und außerdem den Energiefluss anregen. Selbst Schmerzen und Schwellungen soll der kristalline Quarz lindern. Aber nicht nur das, sondern auch eine Vielzahl bezaubernder Geschichten locken Kinder und Erwachsene in das magische “Kristall-Dreieck” der Tiroler Region Hall-Wattens.

Kristalle kann man auch wandernd entdecken

Die “Kristallwanderwochen” von Ende April bis Ende Oktober beflügeln die Fantasie von kleinen und großen Bergabenteurern gleichermaßen. Auf den Spuren der Salz- und Bergkristalle können kleine und große Wanderfans in die reiche Geschichte der Region abtauchen. Wer aufmerksam ist und sich vielleicht in Begleitung eines einheimischen Wanderführers auf den Weg macht, wird hier den einen oder anderen gewachsenen Bergkristall entdecken. Künstlich geschaffene Kristalle faszinieren hingegen im “Riesen” – den Swarovski Kristallwelten in Wattens. Unter www.regionhall.at gibt es nähere Informationen.

Sehenswert sind die Swarovski Kristallwelten

Neben den beeindruckenden, kristallinen Wunderkammern des “Riesen” begeistern spezielle Kinderworkshops in den weltbekannten Swarovski Kristallwelten die Kleinsten. Die Kristallwelten wurden 1995 anlässlich des 100-jährigen Firmenjubiläums eröffnet. Die Jüngeren im Alter zwischen vier und sechs Jahren können sich ein Erinnerungsstück aus Kristallen basteln und bekommen dabei zauberhafte Geschichten zu hören, die Sieben- bis Zwölfjährigen sind zu einem Workshop im Atelier der Kristallwelten geladen. Unter www.kristallwelten.com gibt es Informationen.

Grenzenloses Wandervergnügen in Tirol

Auch Wanderer und Bergwanderer kommen in der Region Hall-Wattens auf ihre Kosten. In Tirols größtem Naturpark, dem Alpenpark Karwendel, gibt es wildromantische Bergtäler und bekannte Gipfel genauso zu entdecken wie gemütlich-sanfte Spazierwege im Tal. Gipfelstürmer schwärmen vom 2.725 Meter hohen Bettelwurf im Karwendelgebirge oder dem 2.677 Meter hohen Glungezer in den Tuxer Alpen. Wer einmalige Naturschauspiele ohne große Anstrengungen genießen will, kann auf dem nur sanft ansteigenden Zirbenweg nicht nur die Aussicht auf 300 Berggipfel genießen, sondern auch im höchstgelegenen botanischen Schaugarten Europas mehr als 400 verschiedene hochalpine Gebirgspflanzen kennenlernen. Für die perfekte Planung erhält man in den Tourismusbüros der Region Hall-Wattens kostenlos die Wanderkarte und das Wanderbooklet der Region. Wer lieber in Gesellschaft oder gut begleitet wandert, kann unter zahlreichen geführten Wanderungen wählen. Auch mit dem Mountainbike lassen sich die Gipfel und Wege der Region erobern.


Reisetipp:Bei Citytourist Reisen kann man günstige Städtereisen Online buchen und Reisen für Verliebte bei Bella Vita oder einfach ein Badeurlaub in Ägypten.


Quelle: In den Swarovski Kristallwelten findet jeder seinen Lieblingskristall. Aber nicht nur deshalb zieht es jedes Jahr viele Besucher in das magische “Kristall-Dreieck” der Tiroler Region Hall-Wattens.
Foto: djd-Tourismusverband Region Hall-Wattens

Weitere Info unter:

Einen Kommentar hinterlassen...